Veranstaltungsprogramm

Eine Übersicht aller Sessions/Sitzungen dieser Tagung.
Bitte wählen Sie einen Ort oder ein Datum aus, um nur die betreffenden Sitzungen anzuzeigen. Wählen Sie eine Sitzung aus, um zur Detailanzeige zu gelangen.

 
Sitzungsübersicht
Session
Poster B: Kognitive Entwicklung
Zeit:
Dienstag, 12.09.2017:
11:00 - 12:30

Ort: Aula
Germanistisches Institut,Vom-Stein-Haus, Schlossplatz 34

Zeige Hilfe zu 'Vergrößern oder verkleinern Sie den Text der Zusammenfassung' an
Präsentationen

Mentale Rotation bei 6 Monate alten Säuglingen

Tatjana Kaaz, Martin Heil

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Deutschland


Vorhersage von Schulleistungen bei Kindern mit motorischen Auffälligkeiten im Kindergartenalter

Sabine Molitor, Eva Michel, Wolfgang Schneider

Universität Würzburg, Deutschland


Die motorische und kognitive Entwicklung von Säuglingen mit angeborenem Klumpfuß

Julia Dillmann1, Christian-Dominik Peterlein2, Gudrun Schwarzer1

1Entwicklungspsychologie, Justus-Liebig-Universität Gießen, Deutschland; 2Klinik für Orthopädie und Rheumatologie, Universitätsklinikum Gießen & Marburg, Marburg,Deutschland


Scaffolding Talking about the Mind in 33 month-olds in a Laboratory-based Setting

Irina Jarvers, Susanne Kristen-Antonow, Beate Sodian

Ludwig-Maximilians-Universität München, Deutschland


Effects of Dual-tasking in Children with Attention-Deficit Hyperactivity Disorder: The Role of Methylphenidate

Wenke Möhring, Priska Hagmann-von Arx, Alexander Grob

Universität Basel, Schweiz


Elterlicher Sprachengebrauch und Deutschspracherwerb bilingualer Kinder

Larissa Troesch1, Karin Keller1,2, Sarah Loher1, Alexander Grob1

1Fakultät für Psychologie, Universität Basel, Schweiz; 2Schulpsychologischer Dienst Basel, Schweiz


Do nonverbal, action-based tasks evidence false-belief understanding in young children?

Marina Kammermeier, Markus Paulus

Ludwig-Maximilians Universität, Deutschland


Just have a look at that! Infants’ overt following of eye movements

Christine Michel1, Ezgi Kayhan1, Sabina Pauen2, Stefanie Hoehl1

1Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften, Deutschland; 2Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Deutschland


The role of working memory and IQ in predicting precursor skills and academic achievement

Katharina Thieken, Jeanette Piekny, Claudia Mähler

Universität Hildesheim, Deutschland


Do children preferentially predict others’ action goals in two different situations? Assessing the convergent validity of two paradigms.

Kerstin Ganglmayer, Markus Paulus

LMU München, Deutschland


Der Zusammenhang motorischer Fähigkeiten mit dem prädiktiven Greifverhalten 9-monatiger Säuglinge

Gloria Gehb1, Claudia Kubicek2, Bianca Jovanovic3, Gudrun Schwarzer4

1Justus-Liebig-Universität Gießen, Deutschland; 2Justus-Liebig-Universität Gießen, Deutschland; 3Justus-Liebig-Universität Gießen, Deutschland; 4Justus-Liebig-Universität Gießen, Deutschland


Emotionale Verfügbarkeit in Eltern-Kind-Dyaden im Zusammenhang mit kindlichem kognitiven Entwicklungsniveau – Ein Vergleich von früh- und reifgeborenen Vorschulkindern

Jacqueline Dietzel1,2, Sarah Vetterlein2,3, Prof. Dr. Axel Schölmerich1, Prof. Dr. Nina Gawehn2,4

1Ruhr-Universität Bochum, Deutschland; 2Entwicklungsneuropsychologische Ambulanz, Kinderklinik, Klinikum Dortmund gGmbH; 3Bergische Universität Wuppertal; 4Hochschule für Gesundheit Bochum


Wirkung einer systematischen kindgerechten Psychoedukation bei spezifischen Lernstörungen

Conny Griepenburg, Kirsten Schuchardt, Pia Lautenschläger, Claudia Mähler

Universität Hildesheim, Deutschland


Domänenübergreifende Einflüsse von Sprache und Handlungsverständnis

Maurits Adam, Birgit Elsner

Universität Potsdam, Deutschland


Die kognitiven Grundlagen der Rationalen Imitation: Untersuchung von Erwartungen 14-monatiger Kleinkinder

Nadin Helbing1, Susanne Grassmann2, Sabina Pauen1, Stefanie Höhl3, David Buttelmann4

1Universität Heidelberg, Deutschland; 2Fachhochschule Nordwestschweiz, Schweiz; 3Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften, Deutschland; 4Universität Bern, Schweiz


Hirnfunktionelle und strukturelle Unterschiede zwischen Jugendlichen mit ADHS sowie komorbider Störung des Sozialverhaltens und gesunden Jugendlichen

Nora Vetter1, Judith Buse1, Michael Smolka2, Veit Rößner1

1Department of Child and Adolescent Psychiatry and Psychotherapy, Faculty of Medicine of the TU Dresden, Germany; 2Neuroimaging Center & Department of Psychiatry and Psychotherapy, Technische Universität Dresden


Exploring object permanence in infants using pupillometry

Wiebke Pätzold, Ulf Liszkowski

Universität Hamburg, Deutschland


Spatial quality: A more sensitive index than response accuracy of spatial working memory updating in primary school children?

Elena Galeano Weber, Judith Dirk, Florian Schmiedek

DIPF Frankfurt & IDeA Zentrum, German Institute for International Educational Research, Deutschland



 
Impressum · Kontaktadresse:
Veranstaltung: PAEPSY 2017
Conference Software - ConfTool Pro 2.6.111+TC
© 2001 - 2017 by H. Weinreich, Hamburg, Germany