Veranstaltungsprogramm

Eine Übersicht aller Sessions/Sitzungen dieser Tagung.
Bitte wählen Sie einen Ort oder ein Datum aus, um nur die betreffenden Sitzungen anzuzeigen. Wählen Sie eine Sitzung aus, um zur Detailanzeige zu gelangen.

 
Sitzungsübersicht
Ort: H01
Datum: Mittwoch, 25.03.2020
11:15
-
13:00
M11‒H01: Schulstrukturen und Herkunftseffekte als Ursache sozialer Disparitäten im Bildungserwerb – Empirische Befunde aus der Hamburger Sekundarstufe
Ort: H01
 

Schulstrukturen und Herkunftseffekte als Ursache sozialer Disparitäten im Bildungserwerb – Empirische Befunde aus der Hamburger Sekundarstufe

Chair(s): Jan Scharf (DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation), Michael Becker (DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation; Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik)

DiskutantIn(nen): Rolf Strietholt (Technische Universität Dortmund)

 

Beiträge des Symposiums

 

Sind manche Schulen weniger ungerecht als andere Schulen?

Luisa Grützmacher, Svenja Vieluf, Johannes Hartig
DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation

 

Primäre und sekundäre Herkunftseffekte in der Sekundarstufe: Absolute Effekte und relative Anteile an drei Bildungsübergängen

Jan Scharf1, Michael Becker2, Sophie Stallasch3, Marko Neumann1, Kai Maaz1
1DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, 2DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation; Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik, 3Universität Potsdam

 

Nachhilfeunterricht – Effekte auf die Schulleistung und Motivation von Schülerinnen und Schülern der Mittelstufe

Karin Guill1, Lisa Benckwitz1, Melike Ömeroğulları2, Olaf Köller1
1Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik, 2Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik; Friedrich-Alexander-Universität Nürnberg

14:30
-
16:15
M14‒H01: Emotionen und Wohlbefinden im pädagogischen Kontext I- Vorschüler und Schüler/ Schülerinnen
Ort: H01
 

Emotionen und Wohlbefinden im pädagogischen Kontext I - Vorschüler und Schüler/Schülerinnen

Chair(s): Bernhard Schmitz (Technische Universität Darmstadt, Deutschland)

DiskutantIn(nen): Franziska Feldmann (Technische Universität Darmstadt, Deutschland)

 

Beiträge des Symposiums

 

Affekt und Selbstwirksamkeitserwartungen von Eltern bei der gemeinsamen Bearbeitung von Problemlöseaufgaben bei Kindergartenkindern

Maren Stern, Kim A. Erdmann, Silke Hertel
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

 

Konzeptualisierung schulbezogenen Well-Beings durch SchülerInnen und LehrerInnen. Die Überprüfung der Kriteriumsvalidität des EPOCH-Modells

Julia Holzer, Sarah Bürger, Sara Samek-Krenkel, Barbara Schober, Christiane Spiel
Universität Wien

 

Reziproke Beziehungen zwischen der Qualität von Lehrer-Schüler-Interaktionen und dem emotionalen Erleben der Schülerinnen und Schüler

Thomas Götz1, Maik Bieleke1, Katarzyna Gogol2, Jan van Tartwijk3, Tim Mainhard3, Anastasiya A. Lipnevich4, Reinhard Pekrun5
1Universität Wien, 2Universität Konstanz, 3Utrecht University, Niederlande, 4The City University of New York, USA, 5Ludwig-Maximilians-Universität München

 

Motivation von Studierenden und deren Wohlbefinden - Zur Notwendigkeit introjizierte Motivation differenziert zu betrachten

Sonja Bieg1, Almut Thomas2, Florian Müller3
1Universität Augsburg, 2Pädagogische Hochschule Kärnten, 3Alpen-Adria Universität Klagenfurt

16:45
-
18:30
M16–H01: Post-Sekundäre Bildung
Ort: H01
 

Ein Booklet-Design zur dynamischen Erfassung von ausbildungsplatzspezifischen Merkmalen kaufmännischer Berufsausbildung

Beifang Ma, Esther Winther

Universität Duisburg-Essen, Deutschland



Telepräsenzroboter in der Hochschullehre: Die bessere Alternative zu Skype?

Fabian Wolff, Jens Möller

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Deutschland



Der Krankenpflegedienst im Rahmen des Studiums der Humanmedizin – Konzepte und Chancen

Matthias Joswig1,2, Jan P. Ehlers2, Thorsten Schäfer1

1: Ruhr-Universität Bochum, Medizinische Fakultät, Zentrum für Medizinische Lehre; 2: Universität Witten/Herdecke, Fakultät für Gesundheit, Lehrstuhl für Didaktik und Bildungsforschung im Gesundheitswesen


Datum: Donnerstag, 26.03.2020
9:00
-
10:45
D9‒H01: Erfassung und Bedeutung spezifischer mathematischer Kompetenzen in der Schuleingangsphase
Ort: H01
 

Erfassung und Bedeutung spezifischer mathematischer Kompetenzen in der Schuleingangsphase

Chair(s): Elisabeth Moser Opitz (Universität Zürich, Schweiz)

DiskutantIn(nen): Simone Dunekacke (FU Berlin)

 

Beiträge des Symposiums

 

Einblicke in die Entwicklung des konzeptuellen arithmetischen Verständnisses von Erstklässler*innen: Eine Untersuchung zur Konstruktion einer entwicklungsorientierten Lernverlaufsdiagnostik

Miriam Balt1, Annemarie Fritz-Stratmann2, Antje Ehlert1
1Universität Potsdam, Deutschland, 2Universität Duisburg-Essen, Deutschland/University of Johannesburg (SA)

 

Ablösung vom zählenden Rechnen - Erfassung von Rechenstrategien in der ersten Klasse. Weiterentwicklung und Analyse eines Testinstrumentes.

Delia Leuenberger1, Claudia Wittich2, Elisabeth Moser Opitz3
1HfH, Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik, Zürich, Schweiz, 2Technische Universität, Dortmund, Deutschland, 3Universität Zürich, Schweiz

 

Sprachfaire Erfassung arithmetischer Konzepte Deutsch und Türkisch sprechender Kinder im Vor- und Grundschulalter

Erkan Gürsoy1, Moritz Herzog2, Annemarie Fritz-Stratmann2
1Universität Duisburg-Essen, Deutschland, 2Universität Duisburg-Essen, Deutschland/University of Johannesburg (SA)

 

Spontane Fokussierung auf Anzahlen (SFON) im ersten Schuljahr

Noemi Gloor1, Delia Leuenberger2, Elisabeth Moser Opitz1
1Universität Zürich, Schweiz, 2HfH, Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik, Zürich, Schweiz

11:15
-
13:00
D11-H01: Universitätsschulen - Impulse für die empirische Bildungsforschung?
Ort: H01
 

Universitätsschulen - Impulse für die empirische Bildungsforschung?

Nadine Spörer1, Lisa Rosen2, Anke Langner3, Anette Textor4

1: Universität Potsdam; 2: Universität zu Köln; 3: TU Dresden; 4: Universität Bielefeld


Datum: Freitag, 27.03.2020
9:00
-
10:45
F9‒H01: Überzeugungen von Lehrkräften: Aktuelle Befunde und Perspektiven
Ort: H01
 

Überzeugungen von Lehrkräften: Aktuelle Befunde und Perspektiven

Chair(s): Katharina Hettinger (Universität Potsdam, Deutschland), Rebecca Lazarides (Universität Potsdam, Deutschland)

DiskutantIn(nen): Axinja Hachfeld (Universität Konstanz)

 

Beiträge des Symposiums

 

Was ist wichtig für Schulerfolg? Zusammenhänge zwischen den Überzeugungen von Lehrkräften und ihrem beruflichen Wohlbefinden

Anke Heyder
Technische Universität Dortmund

 

Der Einfluss von pädagogischem Wissen für inklusiven Unterricht auf Überzeugungen zur inklusiven Bildung

Sarah Strauß, Kristina Gerhard, Kai Kaspar, Conny Melzer, Johannes König
Universität Köln

 

Selbstwirksamkeit der Lehrkräfte als Bedingungsfaktoren der wahrgenommenen Unterstützung und des Mathematikinteresses in der Grundschule

Elisa Oppermann1, Rebecca Lazarides2
1Freie Universität Berlin, 2Universität Potsdam

 

Selbstwirksamkeit von Lehrkräften im Klassenmanagement und Unterrichtsqualität als Einflussfaktoren auf die Lernfreude in der Sekundarstufe

Katharina Hettinger, Rebecca Lazarides
Universität Potsdam

11:15
-
13:00
F11‒H01: Erfassung und Förderung spezifischer Kompetenzen angehender Lehrpersonen für professionelles Handeln in einer digitalisierten Welt
Ort: H01
 

Erfassung und Förderung spezifischer Kompetenzen angehender Lehrpersonen für professionelles Handeln in einer digitalisierten Welt

Chair(s): Anne Israel (Friedrich-Schiller-Universität Jena, Deutschland), Alexander Gröschner (Friedrich-Schiller-Universität Jena, Deutschland)

DiskutantIn(nen): Katharina Scheiter (Leibniz-Institut für Wissensmedien (IWM))

 

Beiträge des Symposiums

 

„Mit einem Wisch ist alles drin?“ – Förderung fachspezifischer mediendidaktischer Kompetenzen bei angehenden Lehrpersonen

Ulrike Franke1, Andreas Lachner2, Taiga Brahm1, Michelle Rudeloff1, Armin Fabian1, Judith Preiß1
1Universität Tübingen, 2Leibniz-Institut für Wissensmedien

 

Technologiebezogene Kompetenzen angehender Gymnasiallehrpersonen: Entwicklung und Validierung einer Kurzskala zur Messung von Technological Pedagogical Content Knowledge

Mirjam Schmid, Eliana Brianza, Dominik Petko
Universität Zürich

 

Cross-Level-Interaktionen zwischen dem Verlauf der ICT-Selbstwirksamkeitserwartung im Praxissemester und der Mentoringqualität

Mathias Dehne, Susi Klaß, Alexander Gröschner, Anne Israel
Friedrich-Schiller-Universität Jena