Veranstaltungsprogramm

Eine Übersicht aller Sessions/Sitzungen dieser Tagung.
Bitte wählen Sie einen Ort oder ein Datum aus, um nur die betreffenden Sitzungen anzuzeigen. Wählen Sie eine Sitzung aus, um zur Detailanzeige zu gelangen.

 
Sitzungsübersicht
Session
Möglichkeiten zur Gestaltung inklusiver Unterrichtssituationen im Fach Mathematik in der Sekundarstufe I
Zeit:
Dienstag, 28.02.2017:
10:15 - 11:35

Ort: S 14

Zeige Hilfe zu 'Vergrößern oder verkleinern Sie den Text der Zusammenfassung' an
Präsentationen
ID: 141 / [Single Presentation of ID 141]: 1
Workshop
Themen: Sekundar I, Sonderpädagogik, Lehrerfortbildung
Stichworte: Inklusion, Mathematikunterricht, gemeinsamer Gegenstand, Sekundarstufe

Möglichkeiten zur Gestaltung inklusiver Unterrichtssituationen im Fach Mathematik in der Sekundarstufe I

Natascha Albersmann1,2

1Ruhr-Universität Bochum, Deutschland; 2Deutsches Zentrum für Lehrerbildung Mathematik (DZLM)

Mit der Inklusion heißt es, die Perspektive auf Heterogenität im Mathematikunterricht auszuschärfen und die Antworten auf die Frage „Wie gelingt es, den individuellen Lernvoraussetzungen, Lernstilen und Lernbedürfnissen der Schülerinnen und Schüler gerecht zu werden?“ weiterzudenken. Auf Basis des präventiv orientierten Modells sollen in diesem Workshop Lerngelegenheiten analysiert und im Sinne eines gemeinsamen Lernens im inklusiven Kontext weiterentwickelt werden. Ziel ist es, das Gespür für Chancen des gemeinsamen Lernens zu verfeinern und Möglichkeiten aufzuzeigen, der Heterogenität im inklusiven Mathematikunterricht zu begegnen.



 
Impressum · Kontaktadresse:
Veranstaltung: GDM 2017
Conference Software - ConfTool Pro 2.6.109+TC
© 2001 - 2017 by H. Weinreich, Hamburg, Germany