Veranstaltungsprogramm

Eine Übersicht aller Sessions/Sitzungen dieser Veranstaltung.
Bitte wählen Sie einen Ort oder ein Datum aus, um nur die betreffenden Sitzungen anzuzeigen. Wählen Sie eine Sitzung aus, um zur Detailanzeige zu gelangen.

 
 
Sitzungsübersicht
Sitzung
Fach- & Verlagsveranstaltungen - Audiotranskription: Qualitative Interview- und Textanalyse mit f4
Zeit:
Montag, 26.09.2022:
13:00 - 16:00

Ort: X-E1-200


Zeige Hilfe zu 'Vergrößern oder verkleinern Sie den Text der Zusammenfassung' an
Präsentationen

Qualitative Interview- und Textanalyse mit f4

Thorsten Pehl

Audiotranskription

Der Workshop gibt einen Überblick über die Transkription von Interviewdaten, den Einsatz von Spracherkennung und die grundlegenden methodischen Schritte einer qualitativen Inhaltsanalyse und zeigt, wie diese mit f4x, f4transkript und f4analyse praktisch umgesetzt werden können. Darüber hinaus werden auch andere methodische Ansätze skizziert, die nötigen Bearbeitungsschritte diskutiert und an konkreten Beispielen nachvollzogen und geübt: Materialgenerierung/Transkription, Segmentierung, Strategien zur Kategorienbildung am Material, Optionen zur Anpassung und Evaluation des Kategoriensystems und Wege zur Ergebnisdarstellung.

Für den Kurs müssen sie ein Notebook mitbringen. Bitte installieren sie vor dem Kurs die Demoversionen von f4transkript und f4analyse, die sie unter https://www.audiotranskription.de/downloads/ finden. Bei Bedarf legen sie gerne auch schon einen kostenfreien Account für die Spracherkennung f4x unter https://f4x.audiotranskription.de an.

Im Kurs gibt es für alle Teilnehmenden eine kostenfreie 3 Monatslizenznummer bzw. Stundenkontingente für die Nutzung der Spracherkennung f4x.

Thorsten Pehl wird sie durch den Kurs begleiten. Er ist geschäftsführender Gesellschafter der dr. dresing & pehl GmbH und Mitentwickler der hier behandelten Softwareprogramme.



 
Impressum · Kontaktadresse:
Datenschutzerklärung · Veranstaltung: DGS Kongress 2022
Conference Software - ConfTool Pro 2.6.145
© 2001–2022 by Dr. H. Weinreich, Hamburg, Germany