Veranstaltungsprogramm

Eine Übersicht aller Sessions/Sitzungen dieser Veranstaltung.
Bitte wählen Sie einen Ort oder ein Datum aus, um nur die betreffenden Sitzungen anzuzeigen. Wählen Sie eine Sitzung aus, um zur Detailanzeige zu gelangen.

 
 
Sitzungsübersicht
Datum: Montag, 26.09.2022
13:00
-
16:00
Fach- & Verlagsveranstaltungen - Audiotranskription: Qualitative Interview- und Textanalyse mit f4
Ort: X-E1-200
Fach- & Verlagsveranstaltungen - GESIS: Klimawandelleugner, Impfskeptiker und Demokratiefeinde: Analysemöglichkeiten des European Social Survey (ESS)
Ort: X-E1-202
Fach- & Verlagsveranstaltungen - NVIVO: Einführung in die Qualitative Datenanalyse mit Nvivo
Ort: X-E0-218
DGS-Sektionssprecher:innen-Versammlung
Fach- & Verlagsveranstaltungen - SpringerVS: Wissenschaft und Verlage im Dialog | Neue Anforderungen an die Gleichstellungspolitik
 
17:00
-
20:00
Eröffnungsveranstaltung

Eröffnungsveranstaltung in der Stadthalle Bielefeld - Hauptvortrag Mirjam Wenzel

Die Eröffnungsveranstaltung findet am Montag, den 26. September 2022 um 17.00 Uhr in der Stadthalle Bielefeld (Willy-Brandt-Platz 1, 33602 Bielefeld) statt.

Im Anschluss (ab 20.00 Uhr) laden wir die Kongressteilnehmer:innen zum Verweilen bei einem Snack ein. Der Check-In öffnet um 16.00 Uhr und ist an diesem Tag nur in der Stadthalle möglich. Einlass wird ausschließlich mit Ihrem Namensschild gewährt, das Sie beim Check-In erhalten.

Datum: Dienstag, 27.09.2022
9:00
-
11:45
Plenum 1: Konzepte und Methoden des Polarisierens
Ort: UHG H1
Plenum 3: Umkämpfte Werte – umkämpfte Diagnosen: Geschlechtergerechtigkeit als gesellschaftlicher Konflikt in Europa
Ort: UHG H7
Plenum 5: Neue Polarisierungen auf alten Pfaden? Altersdifferenzierungen und Altersdiskriminierungen
Ort: UHG H5
 
13:00
-
14:00
Mittagsvorlesung: Nilüfer Göle - Divided Agoras: citizenship and controversies around European Islam
Ort: Y-0-111
Sonderveranstaltung: Relevante Fragen – Relevante Daten. Unterstützung von KonsortSWD für die Nachnutzung von Forschungsdaten.
Ort: UHG H4
14:15
-
17:00
Antisemitismus auf den Begriff bringen Polarisierte Definitionspraxen zwischen Wissenschaft, außerwissenschaftlicher professioneller Praxis und Aktivismus
Ort: Y-1-202
Bewegung im doppelten Sinn: Migration, Krise, und soziale Mobilisierung
Ort: X-E0-228
Was meins ist, soll auch deins sein!? – Eigentum in ent/polarisierten Paarwelten
Ort: X-E0-218
Interdisziplinäre Erkundung technisch unterstützter (De-)Polarisierung
Ort: X-E0-224
Karriere und Geschlecht - (un)sichtbare Differenz
Ort: X-E1-203
Aktuelle Zugänge zur Literatursoziologie
Ort: UHG D2-152
Ökologische Modernisierung ohne Alternative? Zur Realpolitisierung der sozial-ökologischen Transformation am Beispiel Bioökonomie
Ort: UHG T2-149
Polarisierung durch Digitalisierung? Erkenntnisse zur Arbeitsqualität deutscher Erwerbstätiger im Rahmen von Erwerbstätigenbefragungen
Ort: X-E1-202
Polarisierungssemantiken und rechte Krisennarrative
Ort: X-E1-103
Polarisierte Tier-Mensch-Beziehungen? Empirische Einblicke und theoretische Sondierungen im Spannungsfeld von Produktions- und Lebensweisen
Ort: X-E1-200
Polarizations by Wealth? Institutional determinants and consequences of wealth inequalities
Qualitative Forschung in polarisierten Feldern
Ort: UHG U2-229
Stadt und politische Gewalt
Ort: UHG T2-233
Wissenssoziologische Perspektiven auf Gewalt. Chancen, Herausforderungen und Divergenzen
Ort: UHG U2-240
Druck auf dem Wohnungsmarkt – Polarisierungsdynamiken im Zeichen marktförmiger Organisation des Wohnens
Ort: X-E0-230
Author meets Critics - Detlef Pollack: Das unzufriedene Volk. Protest und Ressentiment in Ostdeutschland von der friedlichen Revolution bis heute
Ort: UHG H1
Sektion Arbeits- und Industriesoziologie: Zur Zukunft der Klassengesellschaft
Ort: UHG V2-213
Sektion Jugendsoziologie: Welt(en) erkunden, abstecken, verbinden und retten: Potentiale und Ambivalenzen juvenilen Unterwegsseins
Ort: UHG C2-144
Sektion Kultursoziologie: Postkoloniale Perspektiven in der Kultursoziologie
Ort: UHG H9
Sektion Medizin- und Gesundheitssoziologie: Arbeit und Gesundheit
Ort: X-E0-236
Sektion Migration und ethnische Minderheiten: Reflexivität als methodologische Herausforderung der Migrationsforschung
Ort: UHG T2-227
Sektion Medien- und Kommunikationssoziologie: Evidenz(en) des Digitalen. Kritik und Gegebenheiten des Digitalen aus mediensoziologischer Perspektive
Ort: UHG U2-205
Sektion Modellbildung & Simulation: Analytische Perspektiven auf Phänomene der Polarisierung
Ort: UHG C2-136
Sektion Methoden der empirischen Sozialforschung: Aktuelle Themen der empirischen Sozialforschung
Ort: UHG T2-213
Sektion Politische Soziologie: Reallabore als experimentelle Orte demokratischer Transformation? Möglichkeiten, Herausforderungen, Probleme
Ort: UHG H8
Sektion Professionssoziologie: Mitgefangen – mitgehangen? Organisationen als Gefährdung und Garant professionellen Handelns
Ort: UHG C0-269
Sektion Methoden der qualitativen Sozialforschung: Schutz für oder vor Sozialforschung? Wissenschaftsethik in der Diskussion
Ort: UHG V2-105/115
Sektion Rechtssoziologie: Grenzen und Grenzüberschreitungen in einer polarisierten Welt – Wie gewährleistet das Recht seine gesellschaftlichen Funktionen?
Ort: X-E0-234
Sektion Religionssoziologie: Gesellschaftliche und politische Dynamiken von Religion in polarisierten Welten
Ort: Y-1-201
Sektion Soziologie der Kindheit: Being und Becoming revisited? Sozialisation, Subjektivierung und Werden in der Kindheitsforschung
Ort: X-E0-200
Sektion Soziologie des Körpers und des Sports: Theoretische Polarisierungen zwischen Humanismen, Post- und Trans-Humanismen
Ort: X-E0-202
Sektion Soziologische Netzwerkforschung: Wechselwirkungen von sozialen Netzwerken und deren Kontexten
Ort: X-E0-205
Sektion Soziologiegeschichte: Soziologie in Zeiten des Kalten Krieges: Soziologische Entwicklungen unter polarisierten Bedingungen
Ort: X-E0-207
Sektion Sozialpolitik / Umwelt- und Nachhaltigkeitssoziologe: Ungleichheitseffekte klimapolitischer Maßnahmen und die Rolle der Sozialpolitik
Ort: X-E0-222
Sektion Soziale Probleme und soziale Kontrolle: Verschwörung und Polarisierung
Ort: UHG C0-281
Sektion Stadt- und Regionalsoziologie: Work in Progress: Aktuelle stadt-, raum-und regionalsoziologische Forschungen
Ort: Y-1-200
Sektion Soziale Indikatoren: Verschwörungslaube als Indikator einer polarisierten Gesellschaft? Theoretische und empirische Einsichten
Ort: UHG U2-223
Sektion Wirtschaftssoziologie: Aktuelle wirtschaftssoziologische Forschung
Ort: UHG D2-136
17:00
-
18:00
Network-meeting for Ukrainian Scholar
18:00
-
19:30
Sonderveranstaltung: Europa – welches Europa? Der Krieg in der Ukraine, neue Identitäts- und Differenzlinien
Ort: Y-0-111
18:00
-
20:00
Mittelbauversammlung
Digitale Forschungsdaten – Datafizierung der Soziologie? Der KonsortSWD und seine Folgen.
Ort: UHG H4
Datum: Mittwoch, 28.09.2022
9:00
-
11:45
Crowdsubjektivitäten – Die Subjekte in der Praxis digitaler Plattformarbeit zwischen algorithmischen Steuerungsformen, Autonomieversprechen und neuen Ungleichheiten
Ort: UHG D2-152
Elemente des Atmosphärischen: Zur Greifbarkeit ungreifbarer Körperphänomene in polarisierten Welten
Ort: UHG T2-208
(Ent)Polarisierende Psychotherapie? Soziologie und Psychotherapie in gesellschaftlichen Krisenzeiten
Ort: UHG U2-229
Familie(n) als polarisierte und in polarisierten Welten. Empirische und theoretische Perspektiven einer qualitativen Familienforschung auf die Corona-Pandemie
Ort: UHG T2-233
Formationen und Fälle des Politischen
Ort: X-E0-224
Gesellschaftliche Polarisierungen in der Notfall- und Akutmedizin - Soziologische Perspektiven
Ort: X-E1-200
Gesellschaftlicher Zusammenhalt und soziale Ungleichheiten in polarisierten Zeiten
Ort: UHG D2-136
Gewalt im Lebenslauf: Potenziale einer Linking Ages-Perspektive zur Kontrastierung von Gewalterfahrungen in verschiedenen Lebensphasen
Globale Bildungsprogramme und deren lokale Bearbeitung
Ort: UHG T2-149
Interaktionen zwischen Spaltung und Zusammenhalt: Videoanalysen polarisierter Welten
Ort: X-E1-103
Das Deutsche Kaiserreich als „polarisierte Welt“? Historisch-soziologische Zugänge
Ort: UHG U2-240
Kinderkriegen zwischen polarisierten Diskursen, pluralisierten Praktiken und segmentierter Forschung. Eine sozialtheoretische Spurensuche
Ort: UHG V2-121
Kritische Theorie und multimethodische Forschung
Ort: X-E1-202
Mehr Fortschritt wagen? Fortschrittssemantiken und die Polarisierung sozialer Zeit- und Zukunftshorizonte
Ort: UHG T2-227
Möglichkeiten der quantitativen Erforschung schwer erreichbarer, versteckter und marginalisierter Bevölkerungsgruppen
Ort: UHG T2-204
Meine Oma ist ‘ne alte Umweltsau! Attribution politischer Verantwortung und Begründung politischer Aktion in aktuellen Umweltbewegungen
Ort: UHG V2-105/115
Polarisierungen Künstlicher Intelligenz
Ort: X-E0-220
Polarisierungen in öffentlichen Räumen
Ort: UHG U2-223
Polarisierte Soziologie? Globale Wissenschaft, Wissenszirkulation und koloniale Vermächtnisse
Politische Sozialisation in Bewegung?
Ort: UHG V2-213
Dynamiken von Polarisierung und Entpolarisierung – Interpretationen und Aushandlungen von Risiko- und Sicherheitskonstruktionen
Ort: UHG C2-144
Polarisierte Welten – polarisierte Emotionen? Theoretische und empirische Perspektiven auf Emotionen und Geschlecht in Arbeit und Organisation
Ort: UHG T2-213
Die polarisierten Welten der SDGs (Sustainable Development Goals): Zielkonflikte im globalen und nationalen Kontext
Ort: Y-1-200
Rural Futures in Late Socialist Asia: the countryside in a globalising world
Ort: X-E1-103
Transformationssoziologie? – Soziologische Ansätze zwischen Verstehen von, experimentieren für und partizipieren in gesellschaftliche(n) Veränderungsprozesse(n)
Ort: UHG T2-141
Unlikely Allies? Notwendigkeit, Potentiale und Implikationen der Integration von Computational Social Science und qualitativen Methodologien
Ort: Y-1-202
Vermittlung zwischen polarisierten Welten? Ein- und Ausblicke aus Wissenschaft und Praxis
Ort: X-E0-228
Zukunft der Prädiktion. Gesellschaftliche Folgen algorithmischer Vorhersage
Ort: X-E0-226
Zwischen Personal, Person und Persönlichkeit - Anforderungen und Erwartungen an die Wissenschaft als Beruf
Ort: X-E0-218
Sektion Alter(n) und Gesellschaft / Soziale Indikatoren: Polarisierte Arbeitswelt: Tragen Jüngere oder Ältere die Hauptlasten der Pandemie-Folgen?
Ort: X-E0-236
Sektion Bildung und Erziehung: Bildung und Konventionen: Herausforderungen, Befunde, Desiderate
Ort: UHG C0-281
Sektion Frauen- und Geschlechterforschung: Polarisierende Verhandlungen von Geschlecht. Verstehen, Aufbrechen, Produktiv machen
Ort: X-E0-200
Sektion Jugendsoziologie/Soziologie der Kindheit/Migration und ethnische Minderheiten: Teilhabe marginalisierter Gruppen in polarisierten Gesellschaften?
Ort: X-E0-207
Sektion Land-, Agrar- und Ernährungssoziologie: Polarisierte sozial-ökologische Denkweisen: Corona als Brennglas für konkurrierende Deutungen in alternativer Landwirtschaft und Ländlichkeit
Ort: X-E0-234
Sektion Medien- und Kommunikationssoziologie/Wissenschafts- und Technikforschung: Polarisierte Zukünfte? Zur Konstruktion, Kommunikation und Konstitution polarisierter und polarisierender Zukunftserwartungen
Ort: Y-1-201
Sektion Modellbildung & Simulation: Aktuelle Entwicklungen in Modellbildung und Simulation
Ort: X-E0-202
Sektion Politische Soziologie: Mythos im neuen Gewand? Völkische und antisemitische Elemente in Esoterik und Verschwörungsnarrativen
Ort: X-E0-205
Sektion Religionssoziologie: Religionen als Treiber oder Hemmnis von Polarisierung und Radikalisierung
Ort: X-E0-222
13:00
-
14:00
Mittagsvorlesung: Sujata Patel - Global connections, sociological discourse and its multi-scaler divides
Ort: Y-0-111
14:15
-
16:15
Sonderveranstaltung: Theorie im Kasten: Die Organisation des systemtheoretischen Wissens und ihre digitale Edition
Ort: UHG H4
14:15
-
17:00
20 Jahre Guantánamo. Sozialwissenschaftliche Perspektiven auf einen polarisierenden Ort
Ort: UHG D2-152
Cybersicherheit und Soziologie? Infrastrukturelle Dynamiken der Gegenwartsgesellschaft
Ort: UHG T2-233
Diskriminierung von Frauen und Migrant*innen beim Zugang zum Arbeitsmarkt
Ort: UHG D2-136
Die experimentelle Stadt: Ent- oder (Re)politisierung städtischer Transformationen?
Ort: X-E1-200
Die gesellschaftlich polarisierende Macht von Atmosphären
Ort: UHG U2-229
Doing Global Sociology in Polarized Worlds: Methodological Approaches from Qualitative Social Research
Ort: X-E0-224
Jenseits genetischer oder sozialer Determinismen: Welche Erträge liefern genetisch informierte Studien zum besseren Verständnis des Bildungs- und Statuserwerbs in Gesellschaften?
Ort: UHG T2-149
Männlichkeit und Körperlichkeit
Ort: X-E1-203
Materiale Übersetzung.Textproduktion und Darstellungsprobleme in der qualitativen Sozialforschung
Ort: Y-1-202
Methodische Herausforderungen bei der Erfassung und Auswertung polarisierter Einstellungen
Ort: UHG T2-227
Entgrenztes Misstrauen - totales Vertrauen. Dynamiken sozialer Polarisierung
Ort: UHG V2-121
Neuordnungen und Polarisierungen des Sterbens
Ort: X-E0-220
Polarisierte Körper: Zum Spannungsverhältnis von medialer und physischer Körperlichkeit in digitalen Sozialitäten
Ort: UHG W0-135
Polarisieren Plattformen soziale Welten? Soziologische Konzepte zur Analyse populärer Narrative
Ort: UHG U2-223
Polarisierte Regionen? Zum Einfluss räumlicher Disparitäten auf soziale Ungleichheitsprozesse
Ort: UHG T2-204
Politisierung des Wissens. Die gesellschaftlichen Grundlagen und politischen Folgen von Wissenskonflikten in polarisierten Welten
Ort: UHG C2-144
How to conduct research on racism in Germany?
Ort: UHG T2-213
Sociologists for Future? Soziologische Klima- und Nachhaltigkeitsforschung zwischen akademischem und öffentlichem Diskurs
Ort: UHG U2-205
Beyond the Narratives: Die Entdeckung unintendierter Folgen sozialer Hilfen im Spannungsfeld von Integration und Ausgrenzung
Ort: X-E1-103
Steuern, Finanzen, Staatshaushalt - blinde Flecken der deutschsprachigen Soziologie? Zur Polarisierung fiskalischer Konflikte
Ort: Y-1-200
Von Dressurpferden, Hauskatzen und Zootieren – Tier-Mensch-Verhältnisse in Sport und Freizeit als Herausforderung für soziologische Akteurskonzeptionen
Ort: X-E0-228
Un/Heilige Empörung: Grundlage einer ‚neuen‘ Form politischer Vergesellschaftung?
Ort: UHG C0-281
Vaterschaft als Bezugspunkt einer gesellschaftlichen Fragmentierung. Vom Wandel von Vaterschaft, polarisierenden Leitbildern und den ungleichen Lebensrealitäten von Vätern
Ort: UHG U2-240
Vermeintliche Polarisierung der Lehre - theoretische Betrachtungen
Ort: X-E0-218
AG Sozial- und Ideengeschichte der Soziologie: Ferdinand Tönnies gestern und heute – was Tönnies uns in Zeiten polarisierter Gesellschaften noch zu sagen hat
Ort: X-E1-202
Sektion Arbeits- und Industriesoziologie Gesellschaftliche Transformation(en) und Polarisierung
Ort: X-E0-200
Sektion Entwicklungssoziologie und Sozialanthropologie: Urban Moral Economies and the Sociology of Polarization in Global Perspective
Ort: X-E0-207
Sektion Methoden der qualitativen Sozialforschung / Wissenssoziologie: Polarisierende Bilder
Ort: X-E0-234
Sektion Rechtssoziologie: Die konstitutiven Kräfte des Eigentums
Ort: Y-1-201
Sektion Soziologische Netzwerkforschung: Aktuelle Entwicklungen in der Netzwerkforschung
Ort: X-E0-202
Sektion Soziologiegeschichte: Neuere Forschungen in der Soziologiegeschichte
Ort: X-E0-205
Sektion Sozialpolitik: Forum Sozialpolitischer Forschung
Ort: X-E0-236
Sektion Soziale Ungleichheit und Sozialstrukturanalyse: Aktuelle Forschungsprojekte zu Sozialstruktur und sozialer Ungleichheit
Ort: UHG V2-105/115
Sonderveranstaltung: Laboratory of the European Nation Becoming: sociological lessons from Ukraine
Ort: UHG H7

Special panel organized by Ukrainian Scholars 

17:00
-
18:00
Abendvorlesung: Donatella Della Porta - Contentious politics in critical junctures: progressive and regressive movements in pandemic time
Ort: Y-0-111
18:15
-
21:00
Mitgliederversammlung der DGS
Ort: Y-0-111
Datum: Donnerstag, 29.09.2022
9:00
-
11:45
Plenum 2: Innergesellschaftliche Pluralisierungen und Polarisierungen: Gruppen, Identitäten, Milieus
Ort: UHG H1
Plenum 4: Globale Polarisierungen: Postkoloniale Verhältnisse und die Soziologie
Ort: UHG H7
Plenum 6: Die ökologische Krise: Polarisierungen moderner Demokratien
Ort: UHG H4
 
13:00
-
14:00
Mittagsvorlesung: Mike Savage - The return of inequality: Why the sociology of ‘non-domiciled’ UK tax payers matters’
Ort: Y-0-111
14:15
-
17:00
Erwerbslosigkeit unter den Bedingungen gesellschaftlicher Transformation. Polarisierung der Erwerbsarbeitsnorm?
Ort: Y-1-200
Ethnographien der Gewalt
Ort: UHG D2-136
Fragmentierte Erinnerungen – fragmentierte Gesellschaften? Polarisierte Gedächtnisse der postsozialistischen Transformation in Ostdeutschland und Ostmitteleuropa
Ort: X-E0-218
Gesellschaftstheorie und Migrationsforschung im Dialog: Wie gelingt die Verknüpfung von Theorie(um)bildung und empirischer Analyse?
Ort: X-E0-228
Zwischen heiß und kalt – Perspektiven einer Soziologie des Thermischen
Ort: X-E0-230
Jenseits innerfachlicher Pole: Die Transsequentielle Analyse und ihre Potentiale für eine transdisziplinäre Vergleichbarkeit
Ort: X-E1-203
Koloniale Gewalt, Genozid, postkoloniale Herausforderungen
Ort: UHG D2-152
Niedriglohnbeschäftigung, soziale Ungleichheit und politische Partizipation: Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf den Arbeitsmarkt und ihre Folgen
Ort: UHG T2-149
Polarisierte Debatten um Citizenship und Zugehörigkeit: Inklusion und Exklusion in der postmigrantischen Gesellschaft
Ort: X-E1-202
Polarisierte Lebenswelten? Vielfältige Familien und Lebensführungen jenseits der Hetero- und Paarnorm
Ort: X-E0-224
Umkämpfte Polarisierung - Soziale Bewegungen & Soziale Reproduktion
Ort: X-E1-103
Polarisierungsdynamiken im digitalen Kapitalismus: Auf dem Weg von unterschiedlichen Zeitdiagnosen zu einer theoretischen Synthese?
Ort: X-E1-200
Die Rolle von Raum in Kämpfen um Zugehörigkeit von und für Migrant:innen und rassifizierte Menschen
Ort: UHG U2-229
Soziale Spaltung als Zeitdiagnose
Ort: UHG V2-121
Studienerfolg im Spannungsfeld von Wissenschaft und Gesellschaft: Was bedeutet ‚erfolgreich abgeschlossen‘?
Ort: UHG V2-213
»Weltverbesserungstechnologien«
Ort: UHG T2-233
Aus der Wohnung, aus der Welt? Aktuelle soziologische Perspektiven der Wohnungslosigkeitsforschung
Ort: UHG U2-240
AG Sozial- und Ideengeschichte der Soziologie: Polaritäten und Dialoge
Ort: UHG W0-135
Author meets Critics - Monika Krause: Model Cases. On Canonical Research Objects and Sites
Ort: UHG H1
Sektion Alter(n) und Gesellschaft Jung gegen Alt? Polarisierte Konstruktionen des Alters
Ort: Y-1-201
Sektion Biographieforschung: Gesellschaftliche Teilhabe in polarisierten Welten
Ort: UHG C2-144
Sektion Bildung und Erziehung Aktuelle bildungssoziologische Forschungsprojekte
Ort: X-E0-200
Sektion Europasoziologie Aktuelle europasoziologische Forschungsprojekte
Ort: X-E0-236
Sektion Entwicklungssoziologie und Sozialanthropologie: Arbeit und Fluktuation im Globalen Süden: Neue Polarisierungen zwischen wirtschaftlichem Aufschwung und Abhängigkeiten
Ort: UHG T2-227
Sektion Familiensoziologie: Familiale Beziehungen
Ort: UHG U2-205
Sektion Frauen- und Geschlechterforschung Pluralisierungen von Arbeits- und Geschlechterverhältnissen – Konzeptionelle Perspektiven auf alte Dichotomien und neue Polarisierungen
Ort: UHG U2-223
Sektion Land-, Agrar- und Ernährungssoziologie: Staat und Demokratie in der Krise? Perspektiven auf das Politische in ländlichen Räumen
Ort: UHG T2-213
Sektion Organisationssoziologie: Aktuelle Forschungen der Organisationssoziologie
Ort: UHG V2-105/115
Sektion Soziologie des Körpers und des Sports: Kulturen des Könnens. Gesellschaftliche Polarisierungen durch Befähigung und ›Entfähigung‹
Ort: Y-1-202
Sektion Soziale Ungleichheit und Sozialstrukturanalyse: ›Polarisierung‹ – alles eine Frage der Ungleichheit?
Ort: X-E0-202
Sektion Soziologische Theorie: Polarisierung, Differenzierung und Integration
Ort: X-E0-205
Sektion Umwelt- und Nachhaltigkeitssoziologe: Trends in der Umwelt- und Nachhaltigkeitssoziologie
Ort: X-E0-207
Sektion Wirtschaftssoziologie: Wer hat, dem wird gegeben? Polarisierung in der Marktwirtschaft
Ort: X-E0-222
Sektion Wissenssoziologie: Ist eine andere Welt möglich? Wissenssoziologische Perspektiven auf Transzendenz und ihre Erzeugung
Ort: UHG C0-281
Sektion Wissenschafts- und Technikforschung: Wissenschaftsforschung in polarisierten Welten: Plurale Expertisen im Lichte existenzieller Herausforderungen
Ort: X-E0-234
 
17:00
-
18:00
Abendvorlesung: Rhoda Reddock - Knowledge Production in a Polarized World: Reflections from a Small Place
Ort: Y-0-111
Fach- und Verlagsveranstaltungen - Campus: Wie vermittelt die Soziologie ihr Wissen?
18:00
-
20:00
Sitzung des DGS-Konzils
Sonderveranstaltung: Wissenschaftsfreiheit und „Cancel Culture“ – Hochschule als Ort der Polarisierung
Ort: UHG H4
19:00
-
20:45
Sonderveranstaltung: Soziologie als Beruf – zwischen gesellschaftlicher Relevanz und Prekarität
Ort: UHG H7
Datum: Freitag, 30.09.2022
9:00
-
11:45
Competition and Society: Comparative Perspectives
Die digitale Durchdringung und Polarisierung von Arbeitswelten: Facetten, Dynamiken und Grenzen
Bürgerschaftliches/zivilgesellschaftliches/freiwilliges Engagement in relationaler Perspektive
Das Gedächtnis der Immunisierung und die Immunisierung des Gedächtnisses. Untersuchungen zur Polarisierung gesundheitsspezifischen Erinnerns
Gesellschaftliche Polarisierungen in der Soziologie? Intersektionale Perspektiven auf das wissenschaftliche Feld
„Innerhalb“ und „Außerhalb“ der Wissenschaft als (zunehmend) polarisierte Welten: Schlaglichter auf die Debatte zu den Arbeits- und Beschäftigungsbedingungen in der Wissenschaft rund um #IchBinHanna
Interethnic partnerships in an increasingly diverse society
Konvergenz oder polarisierte Welten? Zur Renaissance von Entwicklungsstaat und Staatskapitalismus in der Weltwirtschaft
Körpergedächtnis, soziales Erinnern und polarisierte Welten
Muslimische Religiosität: Vielfalt oder Polarisierung?
Polarisierende gesellschaftliche Debatten als Impulse für die Land- und Agrarsoziologie
Polarisierende Lust. Sexualität als Gegenstand empirischer Sozialforschung
Polarisierung und Pandemie: Proteste gegen Corona Maßnahmen
Polarisierungen in der qualitativen Forschungspraxis. Problem oder Potenzial?
Polarisierte Sorgewelten. Gesellschaftliche Aushandlungen von Sorgelücke
Polarisierte Verhältnisse: Theoretische Zugänge zum Phänomen der Armut
Polarisierte Wertregime. Ökonomien und Praktiken der Aufwertung und Entwertung
Riskante Polarisierungen – Soziale Bindungen und Spaltungen in Katastrophen
(Un-)Sichtbarkeit von Gewalt: Methodologien jenseits des Okularzentrismus soziologischer Theoriebildung
Soziologie der Zukunft in polarisierten Zeiten
Weltweite Anfechtungen von Geschlechterrechten: Medium und Ausdruck gesellschaftlicher Polarisierungen
Wissenschaftsbezogener Rechtsextremismus
Sektion Biographieforschung: Polarisierende Gesellschaftsgeschichte(n) – polarisierte Gedächtnisse
Sektion Europasoziologie: Wofür steht EU:ropa? Widersprüchliche Befunde zur Polarisierung Europas
Sektion Familiensoziologie: Aktuelle Befunde familiensoziologischer Forschung
Sektion Kultursoziologie: Umkämpfte Klassifikationen. Kultursoziologische Perspektiven auf Bewertungskonflikte
Sektion Medizin- und Gesundheitssoziologie: Aktuelle Beiträge zur Medizin- und Gesundheitssoziologie
Sektion Methoden der empirischen Sozialforschung: Die Vermessung und Simulation polarisierter Welten – Umfrageexperimente, agentenbasierte Modelle und ihr Nexus
Sektion Organisationssoziologie: Organisationen in polarisierten Welten
Sektion Professionssoziologie: Wissenschaft als Beruf (re)visited
Sektion Soziale Probleme und soziale Kontrolle: Jenseits von ›Stigma‹ und ›totaler Institution‹: Dis/ability soziologisch denken in polarisierten Welten
Sektion Stadt- und Regionalsoziologie: Räumliche Polarisierungen und die Politik räumlicher Gerechtigkeit
Sektion Soziologische Theorie: Theorizing polarisierte Welten
 
12:00
-
14:00
Abschlussveranstaltung

Abschlussvortrag und Preis für ein hervorragendes soziologisches Lebenswerk: Hans Joas (Berlin) 


 
Impressum · Kontaktadresse:
Datenschutzerklärung · Veranstaltung: DGS Kongress 2022
Conference Software - ConfTool Pro 2.6.144
© 2001–2022 by Dr. H. Weinreich, Hamburg, Germany